EMV

Warum überhaupt EMV?

In der heutigen Zeit enthalten die Fahrzeuge eine Vielzahl von elektronischen Systemen, deren Funktionen von elektrischen oder elektronischen Bauteilen ausgeführt werden. Früher wurden diese Funktionen ausschließlich mechanisch ausgeführt. Die Motorsteuerung ist ein klassisches Beispiel dafür. Aufgrund der zunehmendes Elektrifizierung muss der Elektromagnetischen Verträglichkeit eine erhöhte Bedeutung zugesprochen werden.

Vor einigen Jahren waren das Autoradio oder der Funk die einzigen Geräte, für die die EMV eine Bedeutung hatten. Heutzutage gewinnt die EMV für die gesamte Bordelektronik, das Handy, funkgesteuerte Maschinensteuerungen, Navigationssysteme, GPS, Diebstahlschutz mit Funkfernbedienung, uvw. zunehmend an Bedeutung.

Elektrische und elektronische Komponenten

Verschiedenste Bauteile, wie Magnetventile, Steuergeräte, Lüfter- und Verstellmotoren, elektronische Sensoren und mikroelektronische Steuerelemente sind auf einen störungsfreien Betrieb auch untereinander angewiesen, damit es nicht zu unzulässigen Fehlfunktionen führt.

Das bedeutet, Sie stellen mit EMV funkentstörten Arbeitsscheinwerfern die Funktionsweise Ihrer Arbeitsmaschine sicher!